Leonow


Leonow
Leọnow,
 
1) Alexej Archipowitsch, russischer Kosmonaut, * Listwjanka (Sibirien) 30. 5. 1934; führte als erster Mensch bei einem Raumflug ein 12-minütiges Ausstiegsmanöver in den freien Weltraum aus (18. 3. 1965, Woschod 2).
 
 2) Leonid Maksimowitsch, russischer Schriftsteller, * Moskau 31. 5. 1899, ✝ ebenda 8. 8. 1994; kämpfte im Bürgerkrieg in der Roten Armee, war zeitweilig Vorsitzender des sowjetischen Schriftstellerverbandes sowie Abgeordneter des Obersten Sowjets (1946-58). Charakteristisch für seine Prosa ist die Verbindung gesellschaftspolitischer Thematik mit psychologischer Analyse und einer an F. M. Dostojewskij anknüpfenden psychologischen und handlungsmäßigen Komplizierung sowie die Stilisierung der Sprache, die besonders in den frühen Werken der Tradition N. W. Gogols und der »ornamentalen Prosa« verbunden ist. Seine Thematik reicht vom Gegensatz zwischen Stadt und Land über die Stellung der Intelligenzija bis zu Problemen der Industrialisierung und der Kriegs- und Aufbaujahre. Die zwischen 1935-50 verfassten Dramen wirken v. a. durch ihre subtile psychologische Darstellung.
 
Werke: Romane: Barsuki (1924; deutsch u. a. als Die Dachse); Vor (1928; veränderte Fassung 1959; deutsch Der Dieb); Sot' (unselbstständig 1930, Buchausgabe 1931; deutsch u. a. als Das Werk im Urwald); Skutarevskij (1932; deutsch Professor Skutarewski); Doroga na okean (1936; deutsch Weg zum Ozean); Russkij les (1953; deutsch Der russische Wald); Piramida, 2 Bände (1994).
 
Erzählungen: Konec melkovo čeloveka (1924; deutsch Des kleinen Mannes Ende); Evgenija Ivanovna (1964; deutsch).
 
Drama: Lenuška (1943).
 
Schauspiel: Zolotaja kareta (1946; deutsch Die goldene Kutsche).
 
Ausgaben: Sobranie sočinenij, 10 Bände (1981-84); Gesammelte Prosa in Einzelausg., 7 Bände (1965-70).
 
 
G. Harjan: L. L., a critical study (Toronto 1979);
 
Tvorčeskaja individual'nost' i literaturnyj process, hg. v. V. A. Kavaler u. a. (Leningrad 1987).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leonow — ist der Familienname folgender Personen: Alexei Archipowitsch Leonow (* 1934), sowjetischer Kosmonaut Denis Wladimirowitsch Leonow (* 1977), kasachischer Eishockeyspieler Jewgeni Pawlowitsch Leonow (1926–1994), sowjetischer Schauspieler Leonid… …   Deutsch Wikipedia

  • Leonów — may refer to the following places: *Leonów, Piotrków County in Łódź Voivodeship (central Poland) *Leonów, Lublin Voivodeship (east Poland) *Leonów, Lublin County in Lublin Voivodeship (east Poland) *Leonów, Zgierz County in Łódź Voivodeship… …   Wikipedia

  • Leonów (condado de Garwolin) — Leonów …   Wikipedia Español

  • Leonów, Lublin Voivodeship — Infobox Settlement name = Leonów settlement type = Village total type = image shield = subdivision type = Country subdivision name = POL subdivision type1 = Voivodeship subdivision name1 = Lublin subdivision type2 = County subdivision name2 =… …   Wikipedia

  • Leonów, Lublin County — Infobox Settlement name = Leonów settlement type = Village total type = image shield = subdivision type = Country subdivision name = POL subdivision type1 = Voivodeship subdivision name1 = Lublin Voivodeship subdivision type2 = County subdivision …   Wikipedia

  • Leonów, Piotrków County — Infobox Settlement name = Leonów settlement type = Village total type = image shield = subdivision type = Country subdivision name = POL subdivision type1 = Voivodeship subdivision name1 = Łódź subdivision type2 = County subdivision name2 =… …   Wikipedia

  • Leonów, Zgierz County — Infobox Settlement name = Leonów settlement type = Village total type = image shield = subdivision type = Country subdivision name = POL subdivision type1 = Voivodeship subdivision name1 = Łódź subdivision type2 = County subdivision name2 =… …   Wikipedia

  • Alexei Leonow — Land (Behörde): UdSSR (?) Datum der Auswahl: 7. März 1960 (1. Kosmonauten Gruppe) Anzahl der Raumflüge: 2 Sta …   Deutsch Wikipedia

  • Alexeij Leonow — Alexei Leonow Land (Behörde): UdSSR (?) Datum der Auswahl: 7. März 1960 (1. Kosmonauten Gruppe) Anzahl der Raumflüge: 2 Sta …   Deutsch Wikipedia

  • Alexej Archipowitsch Leonow — Alexei Leonow Land (Behörde): UdSSR (?) Datum der Auswahl: 7. März 1960 (1. Kosmonauten Gruppe) Anzahl der Raumflüge: 2 Sta …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.